• Energiemanagement

Typ

Branche

Sprache

Region

Thema

« 1 »

Coaching

Produktgruppe

Führungskräfte-Coaching, Individual Coaching, Mitarbeiterführung, schwierige Gespräche führen, Selbstmotivation, Zeitmanagement, Burn-Out Prävention

Agile Organisationen, Strategieberatung, Qualitätsmanagement, Management, Umwelttechnologie, ISO9001, ISO Standards, IRIS Standards, IATF 16949, Energiemanagement, Produktsicherheit, Projektmanagement

Grundlagen zur DIN EN ISO 50001 – Energiemanagement

Einführung: Nachhaltiges Handeln auch beim Einsatz von Energie gewinnt immer mehr an Bedeutung in unserer Gesellschaft. Erwerben Sie Kompetenz zum Energiemanagement und Wissen zu den Anforderungen dieser Normschrift. Besondere Schwerpunkte dieser Norm zur Energieeffizienz werden anschaulich vermittelt. Trainerkompetenz: Mehrjährige Erfahrung in der Energieindustrie und Projekten zur Umsetzung der DIN EN ISO 50001 in Unternehmen zeichnen unsere Trainer zu diesem Seminar aus. Ziel: Teilnehmer verstehen die spezifischen Anforderungen der DIN EN ISO 50001 und sind in der Lage diese in ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Inhalt: o   Sinn, Nutzen und Ziele sowie wirtschaftliche Aspekte des Energiemanagements o   Rechtliche und politische Hintergründe zum Energiemanagement -       Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) -       Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) -       Energieeinsparungsgesetz (EnEG) -       Energieeinsparverordnung (EnEV) o   Prinzip und Anforderungen des Energiemanagementsystems o   Mögliche Kosteneinsparungen und Förderungen durch den Staat o   Auditmanagement im Energiemanagement o   Kompetenz Check        Voraussetzungen: keine Zielgruppe: Personen aus dem Qualitäts- oder Energiekostenmanagement und Führungskräfte die ein Energiemanagementsystem einführen bzw. in das bestehende Qualitätsmanagement intergieren wollen. Dauer: 2 Tage Literatur: Seminarunterlagen Preis pro Teilnehmer offenes Training:                     1.100,00 EUR Preis pro unternehmensinterne Veranstaltung:         6.600,00 EUR  

ISO Standards, Energiemanagement
GAB Europe

Grundlagen zur DIN EN ISO 50001 – Energiemanagement

Einführung: Nachhaltiges Handeln auch beim Einsatz von Energie gewinnt immer mehr an Bedeutung in unserer Gesellschaft. Erwerben Sie Kompetenz zum Energiemanagement und Wissen zu den Anforderungen dieser Normschrift. Besondere Schwerpunkte dieser Norm zur Energieeffizienz werden anschaulich vermittelt. Trainerkompetenz: Mehrjährige Erfahrung in der Energieindustrie und Projekten zur Umsetzung der DIN EN ISO 50001 in Unternehmen zeichnen unsere Trainer zu diesem Seminar aus. Ziel: Teilnehmer verstehen die spezifischen Anforderungen der DIN EN ISO 50001 und sind in der Lage diese in ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Inhalt: o   Sinn, Nutzen und Ziele sowie wirtschaftliche Aspekte des Energiemanagements o   Rechtliche und politische Hintergründe zum Energiemanagement -       Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) -       Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) -       Energieeinsparungsgesetz (EnEG) -       Energieeinsparverordnung (EnEV) o   Prinzip und Anforderungen des Energiemanagementsystems o   Mögliche Kosteneinsparungen und Förderungen durch den Staat o   Auditmanagement im Energiemanagement o   Kompetenz Check        Voraussetzungen: keine Zielgruppe: Personen aus dem Qualitäts- oder Energiekostenmanagement und Führungskräfte die ein Energiemanagementsystem einführen bzw. in das bestehende Qualitätsmanagement intergieren wollen. Dauer: 2 Tage Literatur: Seminarunterlagen   Im Preis inbegriffen sind die Seminarunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen während des 2-tägigen Seminars.

ISO Standards, Energiemanagement
GAB Europe
s
Europa
Q
1,100.00 €

Grundlagen zur DIN EN ISO 50001 – Energiemanagement

Einführung: Nachhaltiges Handeln auch beim Einsatz von Energie gewinnt immer mehr an Bedeutung in unserer Gesellschaft. Erwerben Sie Kompetenz zum Energiemanagement und Wissen zu den Anforderungen dieser Normschrift. Besondere Schwerpunkte dieser Norm zur Energieeffizienz werden anschaulich vermittelt. Trainerkompetenz: Mehrjährige Erfahrung in der Energieindustrie und Projekten zur Umsetzung der DIN EN ISO 50001 in Unternehmen zeichnen unsere Trainer zu diesem Seminar aus. Ziel: Teilnehmer verstehen die spezifischen Anforderungen der DIN EN ISO 50001 und sind in der Lage diese in ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Inhalt: o   Sinn, Nutzen und Ziele sowie wirtschaftliche Aspekte des Energiemanagements o   Rechtliche und politische Hintergründe zum Energiemanagement -       Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) -       Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) -       Energieeinsparungsgesetz (EnEG) -       Energieeinsparverordnung (EnEV) o   Prinzip und Anforderungen des Energiemanagementsystems o   Mögliche Kosteneinsparungen und Förderungen durch den Staat o   Auditmanagement im Energiemanagement o   Kompetenz Check        Voraussetzungen: keine Zielgruppe: Personen aus dem Qualitäts- oder Energiekostenmanagement und Führungskräfte die ein Energiemanagementsystem einführen bzw. in das bestehende Qualitätsmanagement intergieren wollen. Dauer: 2 Tage Literatur: Seminarunterlagen   Im Preis nicht enthalten sind Reisekosten wie Hotel, Flug etc. für den Trainer. Die Kosten für Seminarräume und Verpflegung während der Inhouse-Veranstaltung werden vom Auftraggeber getragen.

ISO Standards, Energiemanagement
GAB Europe
s
Europa
Q
3,300.00 € Per Day

Implementierung DIN EN ISO 50001 – Energiemanagement

Einführung: Nachhaltiges Handeln auch beim Einsatz von Energie gewinnt immer mehr an Bedeutung in unserer Gesellschaft. Erwerben Sie Kompetenz zur Umsetzung des Energiemanagement und umfassendes Wissen zu den Anforderungen dieser Normschrift. Besondere Schwerpunkte dieser Norm zur Energieeffizienz werden anschaulich vermittelt. Trainerkompetenz: Mehrjährige Erfahrung in der Energieindustrie und Projekten zur Umsetzung der DIN EN ISO 50001 in Unternehmen zeichnen unsere Trainer zu diesem Seminar aus. Ziel: Teilnehmer verstehen die spezifischen Anforderungen der DIN EN ISO 50001 und sind in der Lage diese in ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Inhalt: o   Rechtliche und politische Hintergründe zum Energiemanagement -       Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) -       Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) -       Energieeinsparungsgesetz (EnEG) -       Energieeinsparverordnung (EnEV) o   Energiedaten und Verbraucher erfassen o   Entwicklung von Kennzahlen zur Bewertung des Energieverbrauchs und Wirtschaftlichkeitsberechnung o   Mögliche Verbesserungsansätze zur Senkung des Energieverbrauchs o   Möglichkeiten zum Energierecycling o   Entwicklung eines Energieprogramms unter Berücksichtigung der Veränderungen in den Prozessen des Unternehmens und Verhaltens der Mitarbeiter o   Einkaufsstrategien zur Beschaffung von Energie o   Auditierung des Energiemanagements o   Beantragung von Fördermitteln o   Kompetenz Check        Voraussetzungen: keine Zielgruppe: Personen aus dem Qualitäts- oder Energiekostenmanagement und Führungskräfte die ein Energiemanagementsystem einführen bzw. in das bestehende Qualitätsmanagement intergieren wollen. Dauer: 3 Tage Literatur: Seminarunterlagen Preis pro Teilnehmer offenes Training:                     1.550,00 EUR Preis pro unternehmensinterne Veranstaltung:         9.500,00 EUR

ISO Standards, Energiemanagement
GAB Europe

Implementierung DIN EN ISO 50001 – Energiemanagement

Einführung: Nachhaltiges Handeln auch beim Einsatz von Energie gewinnt immer mehr an Bedeutung in unserer Gesellschaft. Erwerben Sie Kompetenz zur Umsetzung des Energiemanagement und umfassendes Wissen zu den Anforderungen dieser Normschrift. Besondere Schwerpunkte dieser Norm zur Energieeffizienz werden anschaulich vermittelt. Trainerkompetenz: Mehrjährige Erfahrung in der Energieindustrie und Projekten zur Umsetzung der DIN EN ISO 50001 in Unternehmen zeichnen unsere Trainer zu diesem Seminar aus. Ziel: Teilnehmer verstehen die spezifischen Anforderungen der DIN EN ISO 50001 und sind in der Lage diese in ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Inhalt: o   Rechtliche und politische Hintergründe zum Energiemanagement -       Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) -       Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) -       Energieeinsparungsgesetz (EnEG) -       Energieeinsparverordnung (EnEV) o   Energiedaten und Verbraucher erfassen o   Entwicklung von Kennzahlen zur Bewertung des Energieverbrauchs und Wirtschaftlichkeitsberechnung o   Mögliche Verbesserungsansätze zur Senkung des Energieverbrauchs o   Möglichkeiten zum Energierecycling o   Entwicklung eines Energieprogramms unter Berücksichtigung der Veränderungen in den Prozessen des Unternehmens und Verhaltens der Mitarbeiter o   Einkaufsstrategien zur Beschaffung von Energie o   Auditierung des Energiemanagements o   Beantragung von Fördermitteln o   Kompetenz Check        Voraussetzungen: keine Zielgruppe: Personen aus dem Qualitäts- oder Energiekostenmanagement und Führungskräfte die ein Energiemanagementsystem einführen bzw. in das bestehende Qualitätsmanagement intergieren wollen. Dauer: 3 Tage Literatur: Seminarunterlagen   Im Preis inbegriffen sind die Seminarunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen während des 3-tägigen Seminars.

ISO Standards, Energiemanagement
GAB Europe
s
Europa
Q
1,550.00 €

Implementierung DIN EN ISO 50001 – Energiemanagement

Einführung: Nachhaltiges Handeln auch beim Einsatz von Energie gewinnt immer mehr an Bedeutung in unserer Gesellschaft. Erwerben Sie Kompetenz zur Umsetzung des Energiemanagement und umfassendes Wissen zu den Anforderungen dieser Normschrift. Besondere Schwerpunkte dieser Norm zur Energieeffizienz werden anschaulich vermittelt. Trainerkompetenz: Mehrjährige Erfahrung in der Energieindustrie und Projekten zur Umsetzung der DIN EN ISO 50001 in Unternehmen zeichnen unsere Trainer zu diesem Seminar aus. Ziel: Teilnehmer verstehen die spezifischen Anforderungen der DIN EN ISO 50001 und sind in der Lage diese in ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Inhalt: o   Rechtliche und politische Hintergründe zum Energiemanagement -       Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) -       Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) -       Energieeinsparungsgesetz (EnEG) -       Energieeinsparverordnung (EnEV) o   Energiedaten und Verbraucher erfassen o   Entwicklung von Kennzahlen zur Bewertung des Energieverbrauchs und Wirtschaftlichkeitsberechnung o   Mögliche Verbesserungsansätze zur Senkung des Energieverbrauchs o   Möglichkeiten zum Energierecycling o   Entwicklung eines Energieprogramms unter Berücksichtigung der Veränderungen in den Prozessen des Unternehmens und Verhaltens der Mitarbeiter o   Einkaufsstrategien zur Beschaffung von Energie o   Auditierung des Energiemanagements o   Beantragung von Fördermitteln o   Kompetenz Check        Voraussetzungen: keine Zielgruppe: Personen aus dem Qualitäts- oder Energiekostenmanagement und Führungskräfte die ein Energiemanagementsystem einführen bzw. in das bestehende Qualitätsmanagement intergieren wollen. Dauer: 3 Tage Literatur: Seminarunterlagen   Im Preis nicht enthalten sind Reisekosten wie Hotel, Flug etc. für den Trainer. Die Kosten für Seminarräume und Verpflegung während der Inhouse-Veranstaltung werden vom Auftraggeber getragen.

ISO Standards, Energiemanagement
GAB Europe
s
Europa
Q
3,200.00 € Per Day
« 1 »